FESTGOLD statt FESTGELD

Geschäftsführer aus dem Private Banking mit 35-jähriger Bankpraxis berät Sie neutral und kompetent.

 

 

Goldkonzepte eines renommierten Edemetallhändlers in diversen Varianten, mit und ohne Auslieferung, mit und ohne Rendite, als anonymes Tafelgeschäft oder Lagerung beim Edelmetallhänder. Wir vermitteln physisches GOLD von Heraeus (Barrengold oder Goldmünzen) anonym und steuerfrei unter dem Slogan:

FESTGOLD statt FESTGELD

GOLD als Einmalanlage

Einmalanlage ab € 10.000

GOLD als Einmalanlage

z. B. Anlagesumme € 10.000

1 Jahr Laufzeit

Einzahlung € 10.000
Auszahlung € 10.400 = 4,00 %

Anonym und steuerfrei. Die 4,00 % Rendite werden in Gramm verrechnet.

*Die Auszahlung richtet sich nach dem jeweiligen Goldpreis bei Fälligkeit. Dieser darf nicht unter dem Kaufpreis liegen.

GOLD als Einmalanlage

z. B. Anlagesumme € 10.000

2 Jahre Laufzeit

Einzahlung € 10.000
Auszahlung € 10.800 = 4,00 %

Anonym und steuerfrei. Die 4,00 % Rendite werden in Gramm verrechnet.

 

 

 

Sachdarlehen/Goldleihe

ab € 10.000 Gegenwert in gängigen Goldmünzen oder Goldbarren

Für 2 bzw. 3 Jahre Laufzeit 4,00 % p. a. Wertzuwachs/Rendite kassieren.

Sie können Ihren “zinslosen”, bei Ihnen zuhause oder im Banksafe gelagerten Goldbestand - gängige Goldmünzen oder Goldbarren - einbringen/verleihen und erhalten 4,00 % p.a. Wertzuwachs in Gramm in Form von Barrengold bzw. Goldmünzen.

 

Anonym und steuerfrei.

 Wertzuwachs/Rendite kassieren.

 

 

                              NEUKAUF 4,00 % NACHLASS   -   GOLDLEIHE 4,00 % ZINS

  • Wir bieten  ab € 10.000 mit 4,00 % Rendite ein richtlinien- und gesetzesformes Goldkonzept mit physischem Barrengold an. 
  • GOLDLEIHE: Sie können auch alternativ Ihren "zinslosen" bei Ihnen zuhause oder Banktresor gelagerten Goldbestand -Goldmünzen/Barrengold- einbringen/verleihen und erhalten auf den Gegenwert 4,00 % als Wertzuwachs in Gramm als Goldbarren bzw. Goldmünzen. Anonym und steuerfrei. Ab € 10.000 Gegenwert bzw. mindest 250 Gramm möglich. Wenn Sie z. B. 500 gr Gold einbringen/verleihen, erhalten Sie nach 2 Jahren 4,00 % p. a. Zins in Form von Gewichteinheiten (= 40 gr), also 540 gr Gold retour..
  • NEUKAUF: Sichern Sie sich jetzt 4,00 % Nachlass auf Ihre Goldkäufe. Mit einem SACHDARLEHEN. Sie verleihen Ihren Goldbestand an den Edelmetallhändler für 1, 2 oder 3 Jahre und erhalten dafür eine Rendite von 4,00 % p.a.  
  • Neben der Rendite von 4,00 % p.a. nehmen Sie an der Goldpreissteigerung zu 100 % teil. Das darlehensweise überlassene Gold ist gegen alle Eventualitäten versichert.  
  • Was geschieht mit dem Gold nach Darlehensabschluß im Handelsbestand des Edelmetallhändlers: Das Gold wird direkt in den Handelsbestand aufgenommen. Der große Vorteil ist eine erhöhte Liquidität. Es wird der Lagerbestand erhöht, so daß mehr Gold zum Kaufen und Verkaufen zur Verfügung steht. Auch ist der Händler kaum einem Kursänderungsrisiko ausgesetzt und kann seinen Edelmetallhandel weitgehend bankenunabhängig betreiben. Durch den hohen Goldlagerbestand können die Handels- und Bestellabläufe der Kunden schneller und günstiger abgewickelt werden. Der Edelmetallhändler erhöht seinen Handelsbestand und der Verleiher erzielt nebenbei eine attraktive und steuerfreie Rendite und partizipert zu 100 % am möglichen Goldpreisanstieg. 
  • Sie können über uns a) physisches Barrengold/Münzen b) als Tafelgeschäft oder c) Goldbarren mit Lagerung im Tresor des Edelmetallhändlers erwerben.  
  • KEIN KAPITALVERZEHR: Ihr Anlagekapital bleibt trotz regelmäßiger Entnahmen der Zinsen bzw. Rendite zu 100 % erhalten.Voraussetzung ist, daß bei Fälligkeit der Goldpreis nicht unter dem Kaufpreis steht.
  • Anlagen ab € 250.000 auf Wunsch mit erstrangiger Grundschuldabsicherung.
  • Eine drohende Inflationsgefahr und eine nicht mehr auszuschließende Geldentwertung, wie 1923 und 1948, veranlassen immer mehr informierte Anleger Geldwerte wie Papiergeld (Tagesgeld, Festgeld, Sparbuch, Aktien) in Sachwerte wie Edelmetalle/Gold zu tauschen.  
  • GOLD hat alle Krisenzeiten überstanden, ist inflationsgeschützt, abgeltungssteuerfrei, mehrwertsteuerfrei, einkommenssteuerfrei, konjunkturunabhängig und konkurssicher.  
  • GOLD bietet eine optimale Sicherheit und hat für die Zukunft ein vorhersehbares stetiges Wertsteigerungspotential. 
  • Sie kaufen beim Sachdarlehen das Gold mit einem Rabatt von 4,00 % und sichern sich dadurch bei einem theoretischen Kursrückgang mit einem "Zinspuffer" von 4,00 % p.a. ab. 
  • GOLD gegen die Eurokrise und eine bereits beschlossene Zwangsabgabe auf Spareinlagen.
  • GOLDVERBOT: In "einschlägigen" Medien geistern seit Monaten Fake-News über dieses Thema herum. Aber ein Verbiot müßte erst mal  den Bundestag und dann den Bundesrat passieren. Dabei würden sich aber die Parlamentarier ein Eigentor schießen. In unseren Augen höchst unwahrscheinlich. Es sei denn, Vater Staat steht am Abgrund.
  • BARGELDVERBOT/BARGELDBESCHRÄNKUNG .Als erstes werden die 500er aus dem Verkehr gezogen und dann kommt die Bargeldbeschränkung -aktueller Stand auf € 5.000- lhttp://www.der-unabhaengige-goldberater.de/bargeldverbot.htm. Alles auf Drängen von Brüssel und wie bereits in 5 EU-Ländern praktiziert.
  • NEGATIVZINSEN: Verschiedene Banken berechnen bereits einen sog. Negativzins, Minuszins auch Strafzins genannt und es werden iIn 2017 weitere Banken folgen. Enteignung durch die Hintertüre.
  • BANKSCHLIEßFACH: Man sollte nicht unbedingt Bares oder Edelmetalle/Gold in einem Banktresor aufbewahren. Der Staat kann sich jederzeit durch vorübergehende Sperrung und/oder im "berechtigten" Einzelfall Zugriff verschaffen. Lagern Sie Ihre Edelmetalle sicher und vor einem evtl. Zugriff ein und das mit fester Rendite. Wir helfen Ihnen..
  • Bei Fälligkeit können Sie a) Rückzahlung verlangen, b) die Anlage prolongieren oder c) sich Ihr Gold ausliefern lassen.  
  • GOLD traut man, aber den Banken und Versicherungen trauen Anleger immer weniger.
  • FLÜCHTLINGSPROBLEM: Laut Regierung rechnet man bis Ende 2018 mit weiteren 6 Mio. Flüchtlingen aus Afrika und der Türkei. Spätestens dann fällt die EU und der €uro.
  • Und nun noch die Probleme mit südländischen Banken in Italien und Spanien, aber auch bei uns..Die EU/Brüssel wird dem Finanzsystem noch viel Freude bereiten.
  • Daher raus aus Geldwerten und Papiergeld und rein in Sachwerte wie Edelmetalle/physisches Gold.  
  • Wussten Sie, dass Kreditinstitute beim Verkauf/Ankauf von Gold je nach Gramm/Menge zwischen 2,50 % bis 30,00 % Abschlag berechnen!!. 
  • NEU: Voraussichtlich ab 20.06.2017 werden per Gesetz Tafelgeschäfte von € 15.000 auf € 10.000 reduziert.

VERTRIEBSPARTNER aus den Bereichen Bank, Versicherung und Finanzdienstleistung für hervorgehobene Goldkonzepte gesucht.

Mehr erfahren unter: http://www.der-unabhaengige-goldberater.de/gold-vertriebspartner-gesucht.htm

Werner Martin Held

Goldberater WMH UG
(haftungsbeschränkt)

Geschäftsführer:
Werner Martin Held
Augustinerstrasse 1
D-90403 Nürnberg
Tel.: 0911/9928-235
Fax: 0911/9928-237

Email:gold@gold-kaufen.bayern

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf!

Die Datenschutzinformationen habe ich gelesen